im tiefen loch

Der dreijährige Racker meiner besten Freundin sitzt im Garten zwischen Blumenbeeten und spielt mit Kieselsteinen. Durch die offene Terrassentür schallt sein erstaunlich kräftiges Stimmchen, das grölend Wandas Wenn ich zwanzig bin intoniert: "...ich fall in ein tiiiieeefes Loch hinein....". Im ersten Moment denk' ich, es ist etwas Schlimmes passiert: Wie in einem Science Fiction Film hat sich der... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑